Sonntag, 23. Dezember 2012

Lush - Dark Angels

Mittlerweile bin ich schon ein kleiner Fan von Lush geworden. Wer Lush nicht kennt, es ist eine Ladenkette die frische und handgemachte Kosmetik herstellt und verkauft. Die Produkte sind ebenfalls tierversuchsfrei, was ich wirklich gut finde. Weitere Infos bekommt ihr auf der Homepage!

Heute möchte ich eine kleine Review schreiben über den Gesichtsreiniger "Dark Angels".
Lush sagt über den frischen Gesichtsreiniger folgendes: "Tiefenreinigende Rhassoulerde, entfettende Kohle und schwarzer Zucker rücken unreiner, öliger Haut auf die Pelle, während Avocadoöl sie pflegt."




Man soll das Produkt etwa 1 bis 2 mal pro Woche benutzen. Dazu eine kleine Menge auf das nasse Gesicht geben, einmassieren und abspülen. Da der Reiniger wirklich pechschwarz ist, ist vorsicht geboten! Ich muss danach immer mein halbes Badezimmer sauber machen, denn ich saue alles damit ein. Er geht alleine mit Wasser nicht vom Waschbecken ab! Auch das Abspülen des Gesichts erweist sich als schwer. Ich muss nach der Reinigung mit Dark Angels immer noch ein Gesichtswasser verwenden, damit ich alle Reste entfernt bekomme. Das Wattepad ist jedes mal noch schwarz. Außerdem ist es wichtig bei öliger Haut nach dem Benutzen von Dark Angels unbedingt eine Gesichtscreme aufzutragen! Meine Haut reagierte direkt mit übermäßiger Ölproduktion und ich glänzte morgens wie eine Speckschwarte! Mit Gesichtscreme nach der Reinigung war das Problem allerdings gelöst.

Dark Angels kostet pro 100g 9,95€ und ist sehr ergiebig! Der Duft ist wirklich angenehm, der Reiniger reinigt das Gesicht gut, es fühlt sich sauber und entfettet an. Ich kann ihn sehr empfehlen und er ist für mich definitiv ein Nachkaufprodukt!

Mittwoch, 19. Dezember 2012

New In - dm

Wieder einmal führte mich mein Weg in die Stadt zu dm. Jedoch alles Sachen die ich benötigt habe, denn ich habe mir ein kleines Einkaufsverbot erteilt. Nur noch das was unbedingt nötig ist. Denn in näherer Zukunft müssen noch größere Anschaffungen gemacht werden. Dazu zu gegebener Zeit aber mehr :)


In letzter Zeit liest man auf vielen Blogs vermehrt über Naturkosmetik und alverde. Leicht angefixt und angezogen vom ansprechenden Produktdesign durften dann auch einige Sachen mit. Sobald ich die Produkte getestet habe, werde ich natürlich auch meine Meinung kundtun. 
  • alverde Clear Peelingmaske Heilerde (50ml 2,25€)
  • alverde Clear Gesichtstonic Heilerde (150ml 2,25€)
  • alverde Duschpeeling Kokosraspeln Lotusblüte (150ml 1,95€)
  • Balea Fuß Peeling (100ml 1,45€)
  • Balea Fuß Balsam (100ml 1,25€)



Außerdem habe ich mir einen neuen Lippenstift von p2 gegönnt. Es handelt sich um einen sheer glam lipstick in der Farbe 040 Notting Hill. Preislich liegt er bei 1,95€. Aufmerksam wurde ich auf diesen Lippenstift durch die liebe Paddy von Innen&Aussen, die hier die verschiedenen Farbtöne vorstellt. Besonders gut gefällt mir, dass die Farben recht sheer sind, also nicht zu deckend. Perfekt!

Freitag, 14. Dezember 2012

Weihnachtliche Blogaktion Tag 14

Wie bereits vor einiger Zeit angekündigt, mache ich bei der weihnachtlichen Blogaktion von Bettina mit. Hierbei geht es nicht um Beauty, Schminke oder sonstige Kosmetika, sondern ums Kochen und Backen. Eine super schöne Idee und Aktion, zu der ich mein Lebkuchen Rezept beisteuere. Allerdings ist mein Lebkuchen nicht so wie den, den man in Geschäften zu kaufen bekommt. Ich backe einen Blech-Lebkuchen.

Folgende Zutaten werden benötigt:

  • 300g Mehl
  • 150g Zucker
  • 200g gemahlene Mandeln oder Haselnüsse
  • 100g Schokostreusel
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 2 Teelöffel Lebkuchengewürz
  • 1 Teelöffel Zimt

In einer separaten Schüssel die folgenden Zutaten verrühren:

  • 4 Eier
  • 1 großer Becher gekochter Milchkaffee
  • 180g flüssige Butter

Anschließend alles zusammen verrühren, auf ein Backblech streichen und im vorgeheizten Backofen bei 175°C Ober-/Unterhitze für 20 Minuten backen.
Nach dem Erkalten kann man noch Kuvertüre darüber geben. 200-250g sollten für ein Blech reichen.

So sieht der leckere fertige Lebkuchen dann aus. Nicht ganz so ansprechend, aber das kann man von einem Blechkuchen ja auch nicht erwarten. Ich hoffe ihr probiert das Rezept trotzdem aus und lasst es euch schmecken!



Montag, 10. Dezember 2012

aufGEbraucht #4

Es ist schon wieder Zeit für ein kleines Resümee meiner aufgebrauchten Produkte. Diesen Monat waren nicht ganz so viele große Sachen dabei, aber dafür dann nächsten Monat.


  • Florena Straffende Tagespflege (4 Pröbchen)     War für mein Gesicht zu reichhaltig, habe ich für trockene Stellen am Ellbogen verwendet.
  • Estee Lauder DayWear Sheer Tint Release Advanced Multi-Protection Anti-Oxidant Moisturizer     Langer Name aber tolles Produkt! Passt sich super dem Hautton an, lässt sich leicht einarbeiten und hält den ganzen Tag. Leider schreckt der Preis von knapp 50€ für das Originalprodukt mich vom Kauf ab...
  • Balea Young Sweet Vanilla Lippenpflegestift     Pflegekraft eher mäßig und ein wirklich widerlich künstlicher Geruch. Definitiv kein Nachkaufprodukt!
  • Rival de Loop Hydro Tuchmaske für feuchtigkeitsarme Haut     Erhielt ich durch einen Produkttest. Spendet toll Feuchtigkeit, leider fand ich den Geruch sehr unangenehm und penetrant.
  • Balea Hautverfeinernde Clear-up Strips     Kaufe ich sehr gerne immer wieder nach. Sie reinigen wirklich porentief, sind gut verträglich und lassen sich auch wieder gut entfernen.
  • sebamed Pflege-Dusche mit Granatapfel     Gewonnen bei sebamed, hat mir recht gut gefallen. Die Konsistenz war wie immer bei sebamed etwas dicker, ließ sich aber dennoch gut verteilen. Das Produkt hatte einen angenehmen Geruch und pflegte auch recht gut (kein Austrocknen der Haut).
  • Gliss Kur Marrakesh Oil & Coconut Shampoo (Probe)     Ein Produkt aus der Pink Box. Ich fand es ganz gut, der Geruch war speziell (schwer zu beschreiben) aber nicht unangenehm. Pflegewirkung war gut, man konnte es benutzen ohne Spülung, d.h. die Haare waren danach nicht strohig oder trocken.


Freitag, 7. Dezember 2012

EOTD #2 Nikolausabend

Nach einigen furchtbaren Wochen, in denen ich mich kaum vor die Tür getraut habe, hat sich meine Haut wieder etwas beruhigt. Am Kinn und im Unterkieferbereich bekomme ich kaum noch Pickel, allerdings habe ich dort jetzt hässliche Pickelmale. Neuerdings finden die Pickel aber Gefallen an meiner Stirn. Es ist wie verhext, aber es wird besser. Deshalb habe ich am Nikolausabend gedacht, fotografiere ich kurz mein Augen-Make-up ab.

Benutzt habe ich zwei Farben von Inglot, aus meinem selbst zusammengestellten Quad.


Auf dem ganzen beweglichen Lid habe ich die Farbe unten rechts, AMC SHINE 36, aufgetragen. Hierbei handelt es sich um ein schönes strahlendes Silber, mit jeder Menge Glitzer. Verblendet und in die Lidfalte aufgetragen habe ich die Farbe darüber, D.S. 460, ein pflaumiges Mauve mit goldenem Schimmer. Diese Farbe habe ich auch etwas unter das Auge gegeben. Anschließend noch etwas dunkelblauen Kajal am äußeren Wimpernkranz, Mascara und fertig war ich! Eventuell werde ich diesen Look mal mit dem Silber am unteren Wimpernkranz ausprobieren, das stelle ich mir auch schön vor.



Fertig gemacht und schon das Nikolausgeschenk auf dem Kopf :)






Mittwoch, 5. Dezember 2012

Pink Box Dezember 2012

Nachdem gestern schon heiße Diskussionen und teilweise richtig blöde Kommentare von vielen Pink Box-Abonnentinnen auf Facebook zu lesen waren, war ich natürlich sehr gespannt auf meine. Leider hatte das Pink Box-Team sich schon auf seiner Seite zur aktuellen Box gerechtfertigt, sodass man den Inhalt der Box bereits kannte und die Überraschung hin war. Als der Postbote dann endlich mein Paket brachte, war ich dennoch positiv überrascht, so schlimm war die Box nun wirklich nicht. Aber seht selbst:



  • CATHERINE NAIL COLLECTION - Hand Desinfektionsgel (Full size 3,50€)
Hand Desinfektionsgel kann man immer gebrauchen! Gerade wenn ich mit den Stadtbussen oder der Bahn fahre, benutze ich es danach. Wenn man manche Gestalten so in den Bussen sieht, da ekel ich mich schon davor und bin froh eine kleine Flasche immer in der Tasche zu haben!

  • essence - colour & go nail polish (Full size 1,59€)
Ich habe die Farbe 132 break through bekommen. Hätte ich mir selbst nie gekauft, aber wird trotzdem getestet.

  • LUVOS-HEILERDE - Gesichtsmaske mit Goldkamille (Full size 1,19€)
Ich habe noch keine Erfahrungen mit Heilerde gemacht, aber was man so auf der Homepage von Luvos liest klingt doch sehr spannend. Wird ausprobiert!

  • TIROLER NUSSÖL - alpin Kombistift Sonnencreme LSF 20 + Lippenschutz LSF 30 (Full size 9,30€)
Ein Produkt das viel Kritik geerntet hat auf Facebook. Ich finde die Idee nicht schlecht, denn wenn man über ein hoffentlich verschneites Weihnachten einmal spazieren geht, ist es schon sinnvoll etwas Sonnenschutz aufzulegen. Für Wintersportler sowieso ein Muss! Und zu dem MHD sei gesagt, dass das Produkt danach ja nicht schlecht wird. Schließlich ist es ein "Mindesthaltbarkeitsdatum" und kein "Verfallsdatum". Aber manche bekommen das ja nicht verstanden..Traurig traurig..

  • NBM NAILS BEAUTY & MORE - Vital Hand Cream (Probe mit 25ml ~ 3,30€)
Handcreme geht immer!

  • MYPARFUM.DE - 20 Euro Gutschein
Ich bin ein echter Parfumsammler, jedoch habe ich noch 2 Flaschen die noch komplett unbenutzt sind. Natürlich neben den 300 Flaschen, die ich regelmäßig benutze. Kritisch...Da der Gutschein aber bis Ende 2013 gültig ist, wird er aufgehoben und vielleicht irgendwann im nächsten Jahr eingelöst.

  • WOMEN´S HEALTH - Zeitschrift (2,00€)
Habe ich mir bisher noch nie gekauft. Es scheinen einige schöne vegetarische Rezepte drin zu sein, ich bin gespannt.

  • COAL DIAMOND BY SYLVIE VAN DER VAART - Duftprobe 2 x 2,3ml
Da lacht das Parfumsammlerherz. Erster Schnuppertest war schonmal sehr gut!

  • mystery thriller - Die Rückkehr des Mönchs (3,60€)
Hach über solche kleinen Gimmicks freue ich mich ja immer! Viele sind gar nicht auf dieses Buch eingegangen, finde ich schade.

  • Catherine Lifestyle Magazin
Es sind ein paar wirklich hübsche Nageldesigns im Magazin, dort kann man sich viele Inspirationen holen!


Ich kann nur nochmals sagen, dass mir diese Box wie immer gefallen hat. Der Wert der Box lag bei 24,48€ ohne die Duftprobe und das Magazin von Catherine. Die Aussage von vielen, sofort die Box zu kündigen, nur weil jetzt mal eine dabei war die vielen nicht so gefallen hat, finde ich total übertrieben. Aber jeder so wie er meint, von daher einfach kündigen und nicht solch ein Trara darum machen. Wie die eierlegenden Hühner, finde ich einfach schrecklich!!
Solltet ihr selbst Interesse an der Pink Box haben, schreibt mir doch einfach eine eMail und ihr erhaltet die erste Box für 6,95€ mit meinem Einladungslink! 

Dienstag, 4. Dezember 2012

Gewonnen: Glossybox bei Faszinata

Im November veranstaltete Faszinata ein Gewinnspiel für alle Blogger, bei dem auch ich teilnahm.
Heute kam endlich mein Gewinn - eine Glossybox! Schon die letzten Tage konnte man auf unzähligen Blogs Berichte über die gewonnenen Boxen lesen. Teilweise gab es Novemberboxen, aber auch einige haben Mix-Boxen oder Sommerboxen mit Sonnencreme etc. bekommen. Ziemlich ärgerlich, allerdings haben die, die am lautesten gemeckert haben, meistens eh schon die Glossybox abonniert und somit versteh ich den Ärger nicht. Ich möchte jetzt nicht alle über einen Kamm scheren, sondern nur kurz berichten was mir aufgefallen ist.

Jedenfalls habe ich heute meine Box entgegennehmen können und, oh Freude, es ist eine Novemberbox "Season's Greetings" geworden! So sah das gute Stück aus:



Enthalten waren folgende Produkte:
  • ASTOR Big&Beautiful Ultra Volume Mascara (Originalprodukt 8,49€)
  • BALANCE ME Wonder Eye Cream (Probe 7ml ca. 9€)
  • FIGS AND ROUGE Balm (Originalprodukt 3,95€)
  • INSTITUT KARITÉ PARIS Extra Gentle Body Scrub (Probe 15ml ca. 3,60€)
  • KRYOLAN GLOSSYBOX Blusher in Glossy Pink (Originalprodukt 12,90€)
Außerdem waren drin:
  • MARBERT 24h Aqua Booster Augencreme und Vitamin Booster Vitamin-Serum (Pröbchen jeweils 3ml)
  • Lolita Lempicka Parfum (Probe 0,8ml)
  • Glossybox Taschenwärmer
Ich bin mit meiner Ausbeute sehr zufrieden und habe mich riesig über die Box gefreut! Allerdings würde ich keine 15€ für solch eine Box ausgeben, auch wenn der Inhalt einen Wert von 37,94€ (+Pröbchen) hatte. Ich bin mit meiner Pink Box zufriedener! Es war auf jeden Fall einmal schön eine Glossybox zu bekommen und die Produkte testen zu dürfen!



Montag, 3. Dezember 2012

WE in Oberhausen

Am Wochenende war ich mit meinem Freund in Oberhausen unterwegs. Erste Station war natürlich das CentrO, da allerdings das erste Adventswochenende war, war natürlich alles restlos überfüllt. Nichtsdestotrotz wollte ich unbedingt zu Lush und Kiko, denn beide gibt es in meiner Umgebung leider nicht.

Meine Freundin Melanie ist ein großer Fan der Lip Scrubs von Lush, daher wollte ich mir auch unbedingt einen zulegen. Den Schnuppertest eindeutig bestanden hat allerdings nur der "Bubblegum" Lip Scrub. Mein Freund ist nach anfänglicher Skepsis mittlerweile auch angetan vom Geschmack ;)


Der Lip Scrub ist ein Lippenpeeling aus Rohrzucker, Bio-Jojobaöl, Aroma und Farbstoffen für die pinke Farbe. Es duftet und schmeckt nach Kaugummi, allerdings finde ich den Geruch sehr angenehm. Der kleine Tiegel enthält 25ml und kostet 8,95€. 

Schon länger interessiere ich mich für die Produkte von Kiko. Besonders schön fand ich dabei die Holographic Nail Lacquers, die man überall auf den Blogs sieht. Deshalb habe ich mir auch einen gegönnt, und zwar die Farbe 400 (Steel Grey) für 4,90€.


Die Grundfarbe des Lacks ist ein dunkles Grau, im Licht erkennt man einen wunderschönen Schimmer. Ich würde fast sagen, man erkennt alle Farben des Regenbogens, es ist schwer zu beschreiben. Einfach schön! Nach nur einer Schicht ist der Lack schön deckend und die Trocknungszeit war relativ kurz. Der Lack ist aus einer Limited Edition (Lavish Oriental), daher müsst ihr euch beeilen, falls ihr Interesse an ihm habt. Ich empfehle ihn auf jeden Fall!!

Und hier noch ein hübsches Foto, das ich im Sea Life Oberhausen gemacht habe. Ich bin ein großer Tier-Fan und habe die Eintrittskarten im Frühjahr gewonnen. Daher haben wir sie noch eingelöst, ehe sie verfallen. Das Sea Life ist definitiv einen Besuch wert!



Donnerstag, 29. November 2012

Weihnachtliche Blogaktion

Für alle Naschkatzen unter euch, die auch gerne mal selbst den Kochlöffel schwingen, habe ich einen guten Tipp parat. Bettina von homemade and baked hat sich mit ein paar anderen fleißigen Bloggern (ich bin auch dabei hihi) zusammengetan und einen Adventskalender gestartet. Jeden Tag gibt es auf einem anderen Blog ein leckeres Rezept. Ich fand die Idee sehr schön, denn es ist mal etwas anderes im Gegensatz zu Beautyposts. Am 14. Dezember bin ich dran mit meinem Lebkuchenrezept, ich hoffe nur er gelingt so gut wie geplant ;)

Falls ihr Interesse an dieser Blogaktion habt, hier die restlichen Türchen:

  1. Dezember: Bettina von http://homemadeandbaked.blogspot.de/ 
  2. Dezember:
  3. Dezember: Saskia von http://wirsindherzhaft.blogspot.de/
  4. Dezember: Julie von julies-zeit.blogspot.com
  5. Dezember: Andrea von http://meine-kleine-wunderwelt.blogspot.de/
  6. Dezember: Valerie Anne von www.missvalerieanne.blogspot.co.at
  7. Dezember: Nic von http://wunderbarsuess.blogspot.de/  
  8. Dezember: mimi von http://pastellzart.blogspot.co.at/
  9. Dezember: Die Backfee von http://backfee-sabrina.blogspot.de
  10. Dezember: Kitty von http://lila-laune-welt.blogspot.de/
  11. Dezember: Jess von http://blackberry-peaches.blogspot.de/
  12. Dezember: Jill von http://ladeeppink.blogspot.de/
  13. Dezember: Sina von http://sinichans-little-world.blogspot.de/
  14. Dezember: Melanie von http://blaisesworld.blogspot.de/
  15. Dezember: Bettina von http://homemadeandbaked.blogspot.de/
  16. Dezember: Nikki N. von http://lithemo.blogspot.de/
  17. Dezember: Monika von http://kuechenfieber.blogspot.de/ 
  18. Dezember: Die Verrückte von http://verruecktesfraeulein.blogspot.com
  19. Dezember: DieDana von http://knips-lust.blogspot.de/  
  20. Dezember: Yanica von http://www.miteckenundkanten.de/
  21. Dezember: Jess von http://blackberry-peaches.blogspot.de/
  22. Dezember: Fitore von http://lemons-beauty-blog.blogspot.de/  
  23. Dezember: Mariell von http://kruemel-in-der-kueche.blogspot.de/
  24. Dezember: Bettina von http://homemadeandbaked.blogspot.de/ 

Dienstag, 27. November 2012

New In - Avon

Meine Mutter und ich haben mal wieder fleißig bei einer unserer liebsten Kosmetikfirmen bestellt. Avon kann man ja bekanntlich nur über eine Beraterin erwerben, unsere ist ein echter Schatz und schenkt uns immer ganz viele Sachen.

Meine Mutter hatte sich ein neues Parfum bestellt und die liebe Anja (die Beraterin) hat ihr direkt noch dazu das passende Duschgel und die Bodylotion geschenkt. Diese gingen direkt an mich weiter! Bodylotion und Duschgel zum Duft City Rush enthalten 150ml und der Geruch ist wirklich schön. Er duftet nach Pflaume, Dahlie und verschiedenen Hölzern, so beschreibt Avon den Duft selbst. Da ich sehr schlecht im Beschreiben von Gerüchen bin, belasse ich es mal dabei.



Ich habe mir ein super hübsches Armband im Tiffany-Style ausgesucht. Tatsächlich habe ich ein ähnliches mal im Onlineshop von Tiffany & Co. gesehen, leider finde ich es im Moment nicht. Avon hatte ja tatsächlich einmal Tiffany aufgekauft, jedoch auch 6 Jahre später wieder verkauft. Aber so alt wird das Armband ja wohl nicht sein ;) Der Anhänger des Armbandes ist verkupfert, das fand ich besonders schön. Es gab ihn auch in silber und gold. Leider haben die Bilder im Prospekt mich etwas getäuscht, ich dachte die Perlen wären weiß. Leider sind sie verspiegelt, aber es ist trotzdem sehr schön. Gekostet hat es 6,90€ und ich finde den Preis okay.




Donnerstag, 22. November 2012

In der Weihnachtsbäckerei...

Kaum wird es draußen kälter und die Adventszeit rückt näher, verspüre ich den großen Drang sofort Plätzchen zu backen. In der letzten Woche habe ich bereits Cranberry-Vanille-Kipferl und diese Woche Husarenkrapfen gebacken. Heute möchte ich mit euch das Rezept zu letzterem teilen.




Folgende Zutaten werden benötigt:
  • 250g Butter
  • 4 Eigelb
  • 140g Zucker
  • 420g Mehl
  • Marmelade (ich habe Rote Johannisbeere Gelee verwendet)

Aus Butter, Eigelb, Zucker und Mehl wird ein Teig hergestellt, den ihr anschließend in kleine Kugeln formt und auf ein Backblech setzt. Mit einem Finger drückt ihr eine etwas größere Mulde hinein und gebt anschließend Marmelade oder Gelee in genau diese Mulde. Dazu könnt ihr einen Teelöffel verwenden, ich habe allerdings dafür eine Dekorierflasche von Tchibo benutzt. Damit kann man die Menge besser kontrollieren.




Die Husarenkrapfen kommen dann bei 180°C Ober-/Unterhitze in den Ofen, bis sie goldbraun sind. Diese Mengenangaben haben bei mir für 3 Bleche à 30 Stück, insgesamt 90 Plätzchen gereicht.



Donnerstag, 15. November 2012

alessandro Nagellack-Testaktion

alessandro International suchte auf Facebook Tester für eine große Nagellack-Testaktion.
Hierbei handelt es sich um eine "neuartige Nagellack-Qualität [...] die so noch nicht im Handel erhältlich ist". Geschickt bekommen hat jeder Tester eine kleine 5ml Flasche. Ich habe ein Tomatenrot bekommen.


Nicht unbedingt meine erste und liebste Farbwahl, aber auf den Nägeln gefällt mir die Farbe sehr gut. Der Auftrag ging super, in einer Schicht ist der Nagellack für mich deckend genug. Auf den Bildern seht ihr auch jeweils nur eine Schicht. Mir kam es so vor, dass der Lack super schnell trocknet, und man nach kurzer Zeit bereits auf den Nagel tatschen kann ohne Spuren zu hinterlassen. Er glänzt auch super schön. Zur Haltbarkeit kann ich noch nichts sagen.


Hihi und jaaa ich hab viel gekleckert. Mein Vater hat auch schon gemeckert ;)




Montag, 12. November 2012

Tipp: EMPORIUM The Loft

Vor einigen Tagen haben wir einen kleinen Shoppingausflug nach Kirn im Hunsrück gemacht. Klingt komisch, aber dort ist ein Outlet von Gerry Weber. Da meine Mutter ein großer Fan ist, haben wir uns auf den Weg gemacht. Glücklicherweise gab es dort nicht nur Kleidung von Gerry Weber, Jette Joop, Porsche Design etc., sondern auch jede Menge Handtaschen. Ein absolutes Handtaschenparadies!
Dementsprechend war dann auch was für mich dabei ;)



Diese kleine Tasche ist perfekt für abends. Der Henkel ist kurz gehalten, man kann sie gut unter dem Arm tragen. Sie ist von Gerry Weber, hat ursprünglich 39,95€ gekostet und im Outlet habe ich sie für 15,00€ erstanden.



Dieser Schatz hat es mir sofort angetan. Eigentlich ist die Tasche eher Khaki, leider kommt das auf dem Bild nicht ganz so schön raus. Sie ist von Jette, der Marke von Designerin Jette Joop. Der Originalpreis war 119,95€, im Outlet war sie heruntergesetzt auf letztendlich 35,00€. Man kann sie locker in der Armbeuge tragen oder mit dem zusätzlichen Band (nicht auf dem Foto zu erkennen) über die Schulter tragen.

Samstag, 10. November 2012

aufGEbraucht #3 und entrümpelt

Wieder einmal habe ich einige Produkte aufgebraucht, die ich euch heute zeigen möchte. Im Moment habe ich auch eine kleine Wegwerf-Phase und habe es jetzt endlich geschafft alle Kosmetik-Produkte wegzuwerfen, die schon etwas älter waren.




Im letzten Monat habe ich folgende Produkte leer gemacht:

Dienstag, 6. November 2012

Blogger-Gewinnspiel bei Faszinata

Der Online-Shop Faszinata veranstaltet auf seiner Website ein schönes Blogger-Gewinnspiel.
Jeder der einen Beitrag über das Gewinnspiel auf seinem Blog veröffentlicht, hat die Chance einen Gutschein über 500€ im Online-Shop zu gewinnen. Gleichzeitig erhält jeder Teilnehmer eine kostenlose Glossybox zugeschickt. Alle Infos findet ihr auf folgender Seite.

Ich mache natürlich sehr gerne bei diesem tollen Gewinnspiel mit. Niemals trennen könnte ich mich von einem kleinen goldenen Armband, dass ich vor vielen Jahren von meiner Großmutter geschenkt bekam. Es ist sehr filigran und wirkt zerbrechlich, ich trage es noch heute sehr gerne. Außerdem ist eine schöne Uhr und ein Paar weiße Perlenohrringe für mich ein Muss, nur sehr selten trage ich diese Dinge nicht.

Sollte ich den Gutschein gewinnen, würde ich mir damit diese neue Uhr, dieses schöne Armband und ein ganz individuelles Armband von Pandora gönnen. Falls dann noch etwas übrig bleibt, dürfte sich natürlich meine Mutter auch noch etwas schönes aussuchen.

Ich bin gerade wirklich fasziniert von diesem tollen Online-Shop und kann jedem nur empfehlen dort einmal vorbeizuschauen!

Sonntag, 4. November 2012

Pink Box November 2012

Gestern kam die neue Pink Box für den November bei mir an.


Folgendes befand sich in meiner Box:

Top & Flop #3

Ich bin ja so ein kleines Opfer für Kosmetik von Avon. Heute geht es allerdings einmal nicht um dekorative Kosmetik, sondern um Pflegeprodukte. Genauer gesagt um Nagelpflege.


Vor einiger Zeit erhielt ich diese zwei Produkte als Geschenk und habe eins davon sehr schätzen gelernt, das andere eher weniger.

Donnerstag, 1. November 2012

Kurzreview essence nail art peel off base coat

Als Glitter- und Effektlackliebhaberin konnte ich nicht umhin, den neuen essence nail art peel off base coat zu kaufen und zu testen.
Der Auftrag ist unkompliziert und nach etwa 5-7 Minuten Wartezeit ist der Lack trocken und der eigentliche Nagellack kann darüber lackiert werden.
Alles super doch dann kommt bald die Ernüchterung:


So sieht der Nagellack (aus der aktuellen Twilight LE von essence die 01 Jacob's Protection) nach einer Partynacht aus, wenn man KEINEN Topcoat verwendet.
Also alles andere als schön. Abziehen lässt es sich gut, zwar nicht ganz in einem Stück, aber das macht ja nichts. Jetzt werde ich bald noch testen, wie der peel off base coat sich macht, wenn man einen Topcoat verwendet. Eventuell kann ich mir vorstellen, dass die Haltbarkeit dadurch verbessert wird. Mal abwarten...

Dienstag, 30. Oktober 2012

Kurz zu dm...

Die ewige Lernerei leid, entschied ich mich spontan zu dm zu fahren.
In meinem Einkaufskörbchen landeten folgende Dinge:


  • DIADERMA Pickel-Break (2,95€) - Bisher nur gutes gehört, hoffentlich hilft es auch bei mir..
  • Plastikflasche (0,65€) - Meine ging neulich kaputt, ich fülle immer die Shampoo Pröbchen in solche Flaschen.
  • essence Nagellack aus der Twilight LE (1,95€) - Tragebilder folgen die Tage...
  • essence nail art peel off base coat (2,25€) - Dieser Unterlack soll ja wirklich funktionieren, ich bin gespannt. Ich liebe nämlich Glitterlacke :D
  • Garnier Movida Intensiv-Tönung (3,45€) - Benutze ich regelmäßig und schon seit Jahren. Absoluter Favorit!

Und hier noch eine Nahaufnahme von Jacob's Protection :)




Montag, 29. Oktober 2012

New In - Schuhe!

Eiegntlich war ich in der Stadt um mir schwarze Pumps für unters Dirndl und Winterstiefel zu kaufen.
Natürlich beides nicht gefunden, bei Schuhen bin ich sehr wählerisch.
Stattdessen sind mir diese schönen Schuhe bei Deichmann ins Auge gesprungen.


Gebraucht habe ich sie eigentlich nicht, aber für 24,99€ konnte ich sie auch nicht im Laden lassen.
Durch die rot-grünen Schnürsenkel perfekt für unters Dirndl geeignet! Und danach kann ich mir sie super mit dunkelbraunen Schnürsenkeln vorstellen. Dadurch würden sie direkt etwas schicker wirken.

Winterstiefel habe ich also immer noch keine und es wird kälter und kälter... Irgendwelche Tipps wo es schöne gibt?!

Dienstag, 23. Oktober 2012

NOTD #5

Heute mal ein etwas kreativerer NOTD-Post. Durch eine Sehnenscheidenentzündung sind die Linien nicht ganz so filigran geworden wie geplant. Aber von weitem sieht man das ja nicht ;D


Benutzte Produkte:

Rival de Loop French Manicure Nagellack in Nr. 31
essence nail art pen in 05 deep purple
essence nail art freestyle & tip painter in 01 silver sparkle

Freitag, 19. Oktober 2012

New In - Geschenke!!

Zum Geburtstag gabs unter anderem von meiner lieben Freundin Melanie einen Lidschatten von catrice aus dem neuen Sortiment (540 Rose Marie's Baby) und den bebe young care goodbye lipstick in nude. Habe mich super gefreut und die Sachen auch schon ausprobiert!

Von meiner Mutter gabs einfach mal so einen metallic bronzing stick für die Augen von Avon und ein Lidschattenduo in der Farbe classic neutral, ebenfalls von Avon. Der bronzing Stick hält wirklich super, er kann gut als Base auf dem kompletten Auge verwendet werden. Die Farben im Lidschattenduo sind eher zum Verblenden bzw. für die Lidfalte geeignet. Sie schimmern nicht, sind also matt.


Meine neuen kleinen Schätze auf einem Haufen :)

Sonntag, 14. Oktober 2012

NOTD #4

Ich hatte mal wieder Lust auf Nude. Perfekter, wirklich perfekter Nudeton ist die Nummer 18 von MUA (Makeup Academy). Leider nicht in Deutschland erhältlich, sondern in UK. War ein Geschenk meiner lieben Freundin Melanie. Der absolute Wahnsinn ist auch die Deckkraft! Auf dem Bild seht ihr das Ergebnis von nur einer einzigen Schicht! Wer die Möglichkeit hat, sollte sich diese Lacke unbedingt einmal anschauen!!


Samstag, 13. Oktober 2012

aufGEbraucht #2 und entrümpelt

Heute folgt mein zweiter aufGEbraucht-Post und weil ich schonmal beim wegwerfen war, wurde direkt auch etwas entrümpelt!


Das sind die Produkte die ich im letzten Monat aufgebraucht habe:

Dienstag, 9. Oktober 2012

Bücher?!


In Zeiten des Internets und dem Überangebot an Unterhaltung und medialen Einwirkungen verliert das klassische Buch (der ein oder andere mag sich noch daran erinnern) nach und nach immer mehr an Bedeutung. Es ist bedenklich, dass Kinder und Jugendliche nicht mehr ermutigt werden sich an ein Buch heranzuwagen. In der Schule ist eine Lektüre „verpflichtend“ aber solch eine Pflicht kann doch auch Spaß machen, wenn sie von dem Lehrpersonal richtig verkauft wird. Darauf jetzt weiter einzugehen würde zu lange dauern und am eigentlichen Thema total vorbei schießen J

Sonntag, 7. Oktober 2012

Top & Flop #2

Heute mal ein etwas anderer Top & Flop-Post, denn es handelt sich hierbei um genau 1 Produkt!
Und zwar um das FA SPORT DOUBLE POWER SPORTY FRESH Duschgel aus meiner ersten Pink Box.



Aber jetzt stellt sich ja die Frage, wie kann ein Produtk gleichzeitig Top UND Flop sein?!

Mittwoch, 3. Oktober 2012

NOTD #3


Avon Nailwear in "deluxe chocolate"
OPI aus der Katy Perry LE "Teenage Dream"

Pink Box Oktober 2012

Schon wieder ein Monat vorbei und die neue Pink Box flatterte ins Haus.



In meiner Oktober-Box war folgendes enthalten:

Donnerstag, 27. September 2012

Wiesn 2012

O'zapft is in München, und ich war wie jedes Jahr wieder dabei!
Leider habe ich mich direkt am ersten Tag ziemlich böse erkältet, sodass ich meine Dirndl nicht tragen konnte.
Ich habe mir ein neues gewünscht und nach ewigem Suchen auch schließlich eins gefunden.


Auf dem Bügel sieht es natürlich nur halb so schön aus wie angezogen. Gekostet hat der ganze Spaß mit Bluse, Schürze, Tasche und Kleid um die 150€. Mir gefällt es super und es war jeden Euro wert.

Mein Outfit war eher unspektakulär, weil ich erkältet war und mir immer recht kühl war. Wegen der Erkältung hab ich auch so kleine Augen! Haha!





Gewonnen! + Kurzreview B! Concealed

Vor einiger Zeit habe ich bei einem Gewinnspiel von Rebecca Floeter auf ihrem Blog gewonnen.
Leider komme ich erst jetzt dazu, kurz etwas zu schreiben.
Gewonnen hatte ich ein "Bye, Bye MNY" Memorial Set. Die einzelnen Produkte werde ich nicht weiter vorstellen, da ihr ja sicher wisst, dass es MNY nicht mehr zu kaufen gibt.
Trotzdem möchte ich euch das Paketchen nicht vorenthalten:


Das Gewinnpaket bestand aus einem T-Shirt, einer Handcreme, einer Mascara, fünf Nagellacken, einem Lippenstift, drei Lipglossen, zwei Kajalstiften, einem Nagelweißstift und sechs Lidschatten!
Außerdem hat die liebe Rebecca noch einen Pinsel aus ihrem Shop beigelegt.

Donnerstag, 20. September 2012

Top & Flop #1

Nach etwas längerer Pause gibt es heute nochmal einen Beitrag von mir. Bei dem miesen kalten Wetter verkriecht man sich ja am liebsten unter der Decke. Hab ich auch gemacht hihi, aber damit ist jetzt Schluß!

Heute ein kurzer Post mit meinem derzeitigen Top und Flop Produkt!
So einen richtigen Favoritenbeitrag kann ich nicht machen, da ich meistens eigentlich begeistert von den Produkten bin die ich kaufe. Denn ich kaufe nichts wovon ich nicht weiß, dass es gut ist.

Jetzt aber zum eigentlichen Thema... Um diese zwei Produkte geht es:


Dienstag, 11. September 2012

aufGEbraucht #1

Der Schrank im Bad wird voller und voller..Um weitere Käufe zu rechtfertigen, wird nun nicht mehr alles angebrochen sondern zuerst einmal aufgebraucht! Das habe ich in letzter Zeit geschafft:


Sonntag, 9. September 2012

Pink Box September 2012

Gestern kam meine 4. Pink Box an und ich war mal wieder begeistert. Wenn ich sehe was es diesen Monat bei der Glossybox gab, freu ich mich über die Pink Box noch mehr haha.
Jetzt aber zum Inhalt:


NOTD #2 : Der Sommer ist zurück...

...zumindest für ein paar Tage.
Passend dazu heute mein NOTD, mit dem Arabian Glow Nagellack von Avon in der Farbe "sunshine".




Solch eine Farbe würde ich mir persönlich nicht kaufen, ich habe sie mal gewonnen. Sie ist als Eyecatcher super und auch für Nageldesigns gut zu verwenden. Man braucht schon 2-3 Schichten um ein streifenfreies Ergebnis zu erzielen.

Dienstag, 4. September 2012

Fotowettbewerb

Auf ihrem Blog Photoworld veranstaltet Lea zurzeit einen Fotowettbewerb zum Thema "Das Meer".
Einfach perfekt für mich, denn während meiner 9 Monate in Fuerteventura habe ich ziemlich oft das Meer fotografiert...
Hier das Foto mit dem ich am Fotowettbewerb teilnehmen möchte:


Dieses Foto ist wirklich eins der schönsten, das ich in dieser Zeit gemacht habe. Ich war lange auf der Suche nach dem Ort, denn ich habe ein ähnliches in meinem Reiseführer gesehen. Nach fast 7 Monaten auf der Insel hatte ich es endlich gefunden. Hierbei handelt es sich um den Ausblick auf die Playas de Sotavento. Wunderschön und nur zu bestimmten Tageszeiten so vorzufinden, da die Flut sonst alles überspült. 
Wer selbst einmal nach Fuerteventura reist, sollte unbedingt einen Abstecher dorthin machen. Ein unvergleichlicher Ausblick!!

Montag, 3. September 2012

Review: Maybelline Color Tattoo 24hr

Ich besitze schon seit einiger Zeit den Color Tattoo Creme-Gel-Lidschatten in der Farbe 40-Permanent Taupe.Ich trage diesen nie auf dem kompletten Lid auf, sondern immer nur im letzten Drittel des Auges als Base. Darüber dann sehr gerne die Nr. 410 C'mon Chameleon von Catrice. Der Lidschatten hält perfekt und kommt auch gut zur Geltung.

Ich bin wirklich begeistert und deshalb habe ich mir vor kurzem noch eine weitere Farbe gegönnt.
Ich habe mich für die Farbe 35-On and on Bronze entschieden.



Die Farbe kann man gut als einzige Farbe auf dem kompletten beweglichen Lid tragen. Viele berichten ja, dass sie sich auch nach Stunden nicht in der Lidfalte absetzt. Da ich eigentlich immer damit Probleme habe, freute ich mich aufs erste Testen.

Sonntag, 2. September 2012

essence Pigmente Swatch 16 blueberry muffin

Mit etwas Verspätung kommt heute endlich der Swatch des Pigments von essence in der Nummer 16 blueberry muffin.



Links einmal ohne Base, in der Mitte mit der essence colour arts eye base und rechts mit einem Lidschatten von Inglot (#420) als Base darunter.
 
design by copypastelove and shaybay designs.